Wie im vergangenen Jahr bestreitet Borussia Dortmund im Sommer wieder eine PR-Tour durch Asien. Diesmal sind die Ziele Japan und China. In der nächsten Sommerpause soll es dann in die USA gehen.


Vom 13. bis 19. Juli tourt der BVB durch asiatische Metropolen und erweitert die eigene Marke auf internationaler Bühne. Für den Aufenthalt in Japan haben die Borussen ein Testspiel gegen die Urawa Red Diamonds am 15. Juli angesetzt. Einst spielten dort Ex-Profis wie Horst Köppel, Guido Buchwald oder Michael Rummenigge. Drei Tage später soll es im Rahmen des China-Aufenthalts eine Partie gegen den italienischen Traditionsklub AC Mailand in Guangzhou im „International Champions Cup“ geben.


Im letzten Jahr traf die Borussia im Zuge dieses Turniers bereits auf Manchester United und Manchester City. Ein drittes Testspiel gegen Inter Mailand sei den Dortmundern zwar angeboten, aber aus Zeitgründen abgelehnt worden. Auch das Ziel der PR-Tour im kommenden Jahr steht bereits fest. Im Sommer 2018 tritt Schwarz-Gelb eine Marketing-Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika an.






Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.